Ferien für jung und alt in Mecklenburg-Vorpommern -
die wunderschönen Landschaften der Mecklenburgischen Seenplatte

Müritz-Nationalpark

Entdecken Sie das Land der vielen Seen. Genießen Sie die Ruhe und hören der Natur zu. 
Wälder, Seen und Moore zeigen eine atemberaubende Kulisse. Täglich verändert sich die Natur und somit kann man jeden Tag etwas Neues entdecken. Wenn Sie mit Ihrem Fahrrad durch die Mecklenburgische Seenplatte fahren, können Sie Fisch- und Seeadler, Fischotter, Biber, Eisvögel, Kraniche und viele andere Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.
Wandern Sie durch ausgedehnte Wälder, über sanfte Hügel und weite Felder zwischen großen und kleinen Seen. Dabei erleben Sie die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt.

Natur und Kultur

Ausgedehnte Radwege laden zu Radtouren bis hin zur Feldberger Seenlandschaft ein. Dabei können Sie zauberhafte Städte, malerische Dörfer mit ihren Gutshäusern und Schlössern, an denen herrliche Parks angrenzen, entdecken. Auch Kunst und Kultur laden zu einer Rundreise ein.
Die Mecklenburgische Seenplatte ist immer auch eine kulinarische Reise wert. Dort gibt es zahlreiche Spezialitäten wie zum Beispiel Wild- und Fischgerichte aus heimischen Wäldern und Gewässern.

Auch laden die Gewässer zum Paddeln und Bootfahren ein. Weil es keine Fließgewässer sind, sind sie auch ideal geeignet für Einsteiger. Bei einer großen Auswahl von Kanu- und Bootsverleihern können Sie Ihr Wunschboot anmieten.

Mögliche Ausflugsziele

Kletterwald Müritz

Ein Erlebnis für die gesamte Familie. Klettern Sie in der natürlichen Umgebung des Waldes in einer Höhe von 3 bis 12 Metern. Der Kletterwald in Waren / Müritz verfügt über 100 Kletterelemente in neun verschiedenen Parcours. Hier findet jeder seine ganz persönliche Herausforderung.

Bärenwald Müritz in Stuer

Der Bärenwald Müritz befindet sich an der Südspitze des Plauer Sees. Hier können Sie die Bären auf einer Wanderung durch den Wald in ihrer natürlichen Umgebung erleben.

Vogelpark Marlow

Der Vogelpark Marlow bietet auf über 220.000 m² eine große Artenvielfalt von Tieren. Besuchen Sie doch einmal dort Tiere aus aller Welt, wie zum Beispiel den Blauhalsstrauß aus Afrika, Kängurus aus Australien und vieles mehr.

Straußenfarm Vipperow

Betrachten Sie doch einmal die Strauße aus nächster Nähe. Gerne auch können Sie vor Ort diverse Straußenartikel erwerben.

 

Ein Besuch in Mecklenburg-Vorpommern lohnt sich immer!
(c) BWS GmbH Neubrandenburg, 2010-2014         Seite zuletzt geändert am 20.09.2013